ISO-Projekt zur Bestimmung von Treibhausgasemissionen entlang von Lieferketten

DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS) hat ein ISO-Projekt zur Bestimmung von Treibhausgasemissionen entlang von Lieferketten vorbereitet. Um das Projekt bei ISO einzubringen, benötigt der NAGUS weitere Unterstützung von möglichen interessierten Kreisen und hat darum gebeten, den Aufruf des NA-Vorsitzenden in geeigneten Gremien zu verteilen.

Verweise

Der DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS) ist das zuständige Arbeitsgremium für die fachübergreifende Grundlagennormung im Bereich des Umweltschutzes auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Der NAGUS erarbeitet Normen und Spezifikationen auf dem Gebiet der Umweltmanagementsysteme und der Instrumente des Umweltmanagements.

Zu den Hauptarbeitsgebieten gehört die Beschreibung von Umweltaspekten in den folgenden Bereichen:

Organisationen und ihre Prozesse:

  • Umweltmanagement/Umweltaudit,
  • Umweltleistungsbewertung,
  • Umweltkommunikation,
  • Treibhausgasemissionen,
  • Energieeffizienz und Energiemanagement
  • sowie nachhaltige Entwicklung in Kommunen.

Produkte:

  • Produktentwicklung,
  • Ökobilanzen,
  • umweltbezogene Kennzeichnungssysteme,
  • Nachhaltigkeitskriterien für Biomasse
  • sowie biobasierte Produkte.

Kontakt / Rückfragen

DIN-Normenstelle Schiffs- und Meerestechnik (NSMT)

Heinz-Peter Hecker

Frankenstr. 18 b
20097 Hamburg

Tel.: +49 40 697084-19
Fax: +49 40 697084-22

https://www.din.de/de/mitwirken/normenausschuesse/nsmt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s